Buchtipps

Buchtipp: „Die Anomalie“ von Hervé le Tellier (Rowohlt)

Was ist heutzutage schon normal? Das ist wohl nie einfach zu beantworten. Dass ein Flugzeug, das im März 2021 von Paris nach New York fliegt, im Juni nochmal landet, inklusive aller Passagiere, die es nun doppelt gibt, ist definitiv eine Abweichung von der Norm. Wir folgen u.a. einem Schriftsteller, der plötzlich berühmt ist, für ein […]

SOMMERBUCHTIPPS: „Fang den Hasen“ Lana Bastasic und „Krach“ Tijan Sila

Lana Bastasic: „Fang den Hasen“  Fischer Verlag Lejla und  Sara waren beste Freundinnen, obwohl sie gegensätzlicher nicht sein könnten.  Die verschlossene und vorsichtige Sarah verlässt mit ihrer Familien Bosnien, während die ungestüme Leijla in einer Heimat bleibt, die zunehmend verfällt. Nach 12 Jahren Funkstille, soll Sarah Leijla nach Wien chauffieren und der gemeinsame Roadtrip wird […]

Buchtipp: „Siegerin“ von Yishai Sarid

Die Psychologin Abigail arbeitet seit Jahren höchst erfolgreich für das israelische Militär, um Soldaten besser auf ihre Einsätze vorzubereiten. Sie sollen dabei u.a. lernen, zu töten, ohne psychisch daran zu zerbrechen. Doch dann wird ihr einziger Sohn einberufen, und sie muss eine Entscheidung treffen: was wiegt schwerer, das Wohl ihres Kindes oder das Wohl ihres […]

„Rendezvous mit einem Oktopus“ von Sy Mongomery

Sy Montgomery ist Naturwissenschafterin und Psychologin, die in ihrem Buch „Rendezvous mit einem Oktopus“ genau davon, nämlich mit ihrer ersten Begegnung mit einem Oktopus erzählt, und wie sich daraus die Faszination für ein ihr völlig fremdes Wesen entwickelte und daraus eine Art Freundschaft wird. Mit ihren acht Armen, unzähligen Saugnäpfen und ihrer unsagbaren Intelligenz dauert […]

Buchtipp: DAVE von Raphaela Edelbauer

DAVE LESEN JETZT! Die Welt, in der Syz lebt und arbeitet, ist dominiert von einem einzigen Ziel: die Erschaffung der ersten künstlichen Intelligenz DAVE. Alles spielt sich in einem Labor ab, die Außenwelt ist durch eine nicht näher definierte Katastrophe unbewohnbar geworden. Syz ist Programmierer: kaffeegedopt wird tage- und nächtelang durchprogrammiert, körperlicher Verfall ist wie […]

„Kim Jiyoung, geboren 1982“ von Cho Nam-Joo

Der ganz normale Wahnsinn Kim Jiyoung lebt mit Mann und Kleinkind in Südkorea. Eine ganz normale, junge Frau mit guter Bildung, die nach der Geburt des Kindes aber Zuhause bleibt, weil es aus verschiedenen Gründen besser ist. Aber seit einiger Zeit stimmt irgendwas nicht, bemerkt ihr Mann, denn sie scheint immer wieder abwesend oder spricht […]

Buchtipps von Melisa Erkurt

Buchtipps von Melisa Erkurt: Im Rahmen der Veranstaltung am 20.11. 2020 über ihr neues Buch „Generation Haram“ hat Melisa Erkurt auch einige Buchtipps gegeben, die ich hier gerne mit euch teilen möchte. BORN A CRIME von Trevor Noah: https://buchcafe-melange.buchkatalog.at/Product/3000000171901/406707/10002/-3/Buecher_Politik-und-Gesellschaft/Trevor-Noah/Born-A-Crime/4099276460822241339/4099276460822241224/4099276460822241224 MYTHOS BILDUNG von Aladin El-Mafaalani: https://buchcafe-melange.buchkatalog.at/Product/3000002522942/406707/10002/-3/Buecher_Politik-und-Gesellschaft/Aladin-El-Mafaalani/Mythos-Bildung/4099276460822241339/4099276460822241224/4099276460822241224 VOX von Christina Dalcher: https://buchcafe-melange.buchkatalog.at/Product/3000002052980/406707/10002/-3/Buecher_Romane/Christina-Dalcher/Vox/4099276460822241225/4099276460822241224/4099276460822241224 SPRACHE UND SEIN von Kübra […]

„Die Topeka Schule“ von Ben Lerner

Adam geht auf die Topeka-High-School und steht kurz vor seinem Abschluss. Er ist der Star der Debattierwettbewerbe und alle erwarten, dass er die Landesmeisterschaft gewinnt. Er ist beliebt, sensibel und intelligent – und voller Zweifel. Seine Mutter Jane ist eine berühmte feministische Autorin, die sich auf ihrem Lebensweg immer wieder behaupten musste, sei es gegen […]

„Sarah“ von Scott Mc Clanahan

Scott war nicht der beste Ehemann der Welt, auch wenn er immer wieder seine hellen Momente hatte. Sternhagelvoll mit seinen zwei kleinen Kindern auf dem Rücksitz über den Highway zu düsen war keiner davon, auch wenn er total überzeugt war: „Ich war der beste betrunkene Autofahrer der Welt.“ Den Polizisten, der ihn aufhält, kann er […]

„Der Freund“ von Sigrid Nunez

„Der Freund“ von Sigrid Nunez Der beste Freund einer namenlosen Ich-Erzählerin stirbt unerwartet. Beide Schriftsteller, sie fast immer allein, er immer wieder verstickt in diverse Frauengeschichten und Ehen. Als dessen 3. Ehefrau sie um ein Gespräch ersucht, ahnt sie schon, dass das nicht angenehm wird. Aber was sie bekommt, übersteigt zunächst bei weitem ihre Kapazitäten. […]