MEHR SPRACHE im 15ten! Lesung und Gespräch „Wenn Sprache zerfällt“ Barbi Marković und Mascha Dabić

In den Werken von Barbi Marković und Mascha Dabić begleiten die verschiedenen Formen der Gewalt (politische, gesellschaftliche, kriegerische und emotionale) ihre Protagonist:innen. Und beide experimentieren mit Sprache, um diese Gewalt erfahrbar zu machen, ohne sie zu ästhetisieren. In ihren Werken führen Krisen zu einem Zerfall der Sprache, doch gleichzeitig verhandeln sie mit gewagten formalen Experimenten über neue Bedeutungen, die aus den Trümmern abgenutzter Wörter zusammengesetzt werden. Kommt und taucht in die Tiefen der Sprache und Übersetzung mit uns ein! Der Eintritt ist frei

 

Ort: Buchcafé Melange,

Reindorfgasse 42

1150 Wien

In Kooperation mit dem Vienna Literature Festival:

https://www.viennaliteraturefestival.com/