Veranstaltungen

13. Juni um 19:00 "Sebastian -Ferien im Kanzleramt"

Das Schuljahr beginnt! Sebastian ist neu in der Klasse, startet aber gleich voll durch. Mit seinen zwei besten Freunden will er viel verändern, alte Schulstrukturen hinter sich lassen und das Lehrpersonal in eine erfolgreiche Zukunft führen. Michael Ziegelwagner verbindet Enid Blyton mit österreichischer Realpolitik. Aber: Droht am Ende doch Zoff mit den Lehrern? Ein ganz […]

28. Juni Marko Dinic "Die guten Tage"

Marko Dinić liest am Fr, 28. Juni um 19:00 aus seinem Roman „Die guten Tage“. In einem Bus, dem täglich zwischen Wien und Belgrad verkehrenden „Gastarbeiter-Express“, rollt der Erzähler durch die ungarische Einöde. Jener Stadt entgegen, in der er aufgewachsen ist. Die Bomben, der Krieg, Milošević, den er zuerst lieben, dann hassen gelernt hat, und […]

17.5. um 15:30 Kinderlesung "Brökel und die Nus"

Bei der Lesung von „Bröckel und die Nus“ taucht ihr gemeinsam mit Autorin Nicola Eller in die Welt von Mauerfleck Bröckel und seinen Freunden ein! Bröckel, der aussieht wie ein Hund, ist in großer Gefahr. Als Mauerfleck lebt er auf dem Haus, in dem Marie mit ihrer Mutter wohnt. Als das alte Haus renoviert werden […]

10. Mai "BOOKSTAWALK 1150"

Am Fr, 10 Mai findet hier im 15. Bezirk der erste Bookstawalk statt. Gemeinsam mit dem Buchcafé Melange, der Edition Atelier, Books4Life Wien, Igersaustria.at sowie der VHS Rudolfsheim lädt Books in Vienna zu einem bibliophilen Spaziergang durch Rudolfsheim-Fünfhaus. Eine Station ist im Buchcafé Melange, wo um ca. 17:00 Marion Guerrero aus ihrem neuen Roman „Alpha“ […]

5. April Lesung Peter Iwaniewicz "Menschen, Tiere und andere Dramen"

Menschen, Tiere und andere Dramen Der Mensch hat eine gespaltene Beziehung zu Flora und Fauna. Manche Tier- oder Pflanzenarten überschütten wir mit Zuneigung, ja, sie scheinen uns fast menschlich, andere können wir nicht schnell genug loswerden. Von der Faszination zum Ekel ist es oft nur ein kleiner Schritt. Peter Iwaniewicz, Biologe mit scharfer Beobachtungsgabe, sieht […]

14. März "Sprach-Melange" Workshop und Lesung

Sprach-Melange Schülerinnen und Schüler der 4B NMS Schopenhauergasse sind wieder zu Gast im Buchcafe Melange. Diesmal stehen die Muttersprachen Arabisch, Farsi, Türkisch und Twi und die Gastsprache Lingala im Vordergrund.  Auf dem Programm steht eine feine Melange aus kurzen Szenen, Gedichten und Leseproben. Als literarischen Gast freuen wir uns auf die Autorin Luna Al – […]

7. März Lesung: "Liebe und andere Körner im Alltagsgetriebe"

LIEBE UND ANDERE KÖRNER IM ALLTAGSGETRIEBE ist eine gelesene Spurensuche zwischen den sprachlichen Welten. Es lesen Dino Pešut und Thomas Ballhausen sowie die Schauspielerin Bettina Kerl, moderiert von Theodora Bauer. Mit Writer in Residence Dino Pešut (Kroatien) und dem Autor Thomas Ballhausen treffen zwei Schriftsteller aufeinander, die zwar in unterschiedlichen Sprachen schreiben, deren Texte aber […]

22.2. Alfred Komarek liest "Alfred" im Rahmen von "Schau rein, Rudolfsheim!"

Schau rein, ins Buchcafé Melange  Es ist mir eine ganz besondere Freude, dass Alfred Komarek am Grätzltag zu Gast im Buchcafé Melange sein wird! Er erzählt uns aus seiner Zeit, als er als Student hier ums Eck im 15. Bezirk gewohnt hat. Und er liest aus seinem neuen Roman „Alfred“ (Haymon Verlag). Eintritt frei! Verbindliche […]

31.1. um 18:30 "Weil es mich gibt" | Buchpräsentation

Der Journalist Stefan Schlögl und der Fotograf Christopher Mavric haben in ihrem Buch 24 Portraits außergewöhnlicher Menschen versammelt. 24 ältere Menschen mit Beeinträchtigung geben Einblicke in ihren Alltag, Erfahrungen, Sehnsüchte und Wünsche. „Weil es mich gibt“ (erschienen im Verlag Bibliothek der Provinz) ist aber auch eine Geschichte des Umgangs der österreichischen Gesellschaft mit beeinträchtigten Menschen, […]

14. Dezember um 15:30 "Die kleine Hexe" Kinderlesung

Die kleine Hexe ist mit ihren 127 Jahren viel zu jung, um mit den großen Hexen in der Walpurgisnacht auf dem Blocksberg zu tanzen. Doch das ist ihr egal: Sie springt auf ihren Besen und feiert den Hexentanz mit. Dass sie dabei erwischt werden könnte, damit hat sie allerdings nicht gerechnet. Zur Strafe muss sie […]